Letzte Meldungen

Anna-Katharina-Emmerick-Str. 29 - 48249 Dülmen
Augustinus-Schule
Anna-Katharina-Emmerick-Str. 29 - 48249 Dülmen

Warnmeldungen / Unwettersituationen

Sicherheit für die Kinder - Zuverlässigkeit für die Eltern - bei Unwettersituationen hat sich folgendes Vorgehen bewährt: Entscheiden Sie bitte als Erziehungsberechtigte, ob ein Schulbesuch (Hinweg, Rückweg) gefahrlos möglich ist. Wenn Sie Ihr Kind sicherheitshalber zu Hause lassen, rufen Sie die Schule an und teilen uns Ihre Entscheidung mit (ggf. Anrufbeantworter nutzen). Die Augustinus- Schule wird in der Regel, das heißt wenn nichts anderes durch Vorankündigungen der Schule, Radio oder Fernsehen mitgeteilt wird, den „normalen Stundenplan“ Ihres Kindes einhalten. So ist eine Verlässlichkeit für Sie gewährleistet, insbesondere dann, wenn Sie berufstätig sind, halten wir das für wichtig. Die „Schule kunterbunt“ und unser Nachmittagsbereich, die „Offene Ganztagsgrundschule“, arbeiten wie abgesprochen. Sprechen Sie mit Ihrem Kind den Rückweg von der Schule ab. Buskinder werden von der Schule nach Unterrichtsschluss in den Bus geschickt. Sie müssen Ihr Kind dann von der Bushaltestelle nach Hause holen oder selbstständig laufen lassen. Kinder, die zu Fuß von der Schule nach Hause gehen, müssen wissen, ob Sie abgeholt werden oder selbstständig nach Hause gehen dürfen. In Zweifelsfällen ruft die Schule bei Ihnen an, um dies abzuklären. Dies gilt auch nach Ende der „Schule kunterbunt“  und der „Offenen Ganztagsgrundschule“. Es ist sehr wichtig, die Telefonnummern (insbesondere eine NOTFALLNUMMER)  korrekt mitzuteilen!

Große Augen, große Schultüten, große Erwartungen.

Mit einigen gemischten Gefühlen kamen die neuen Schülerinnen und Schüler, sowie deren Eltern, Großeltern und Paten an  der Augustinus-Schule am Einschulungstag das erste Mal zusammen. Gemeinsam startete man mit einem Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche, in dem die Kinder von der kleinen Raupe Nimmersatt erfuhren. Ebenso wie die kleine Raupe werden die Schulneulinge nun täglich neue Dinge erleben und erlernen. Sie werden sich entwickeln und verändern. Unterstützt werden sie in der Schule dabei vor allem von ihren Klassenlehrerinnen, Frau Lennartz, Frau Kaps und Frau Hornig. Als kleine Erinnerung an diesen Tag hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 Holzblätter mit bunten Raupen gebastelt und überreicht. Die Viertklässler übernehmen auch weiterhin eine besondere Aufgabe. Sie werden Paten für die ersten Schuljahre und führen die Erstklässlerinnen und Erstklässler, vor allem in der aufregenden Anfangszeit, durch das Gebäude und die Pausenzeiten. Bevor alle Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen am Donnerstag ihre erste Unterrichtsstunde erlebten, wurden sie durch ein Spalier mit bunten Bändern geführt. Die Eltern wurden in der Wartezeit von Helferinnen und Helfern des Fördervereins mit Kaffee und Kuchen versorgt.
Jedes Jahr nehmen Schülerinnen und Schüler der Augustinus-Schule am Sommerleseclub teil. Ob als Einzelperson, Lese-Team oder Schulklasse kann man sich an dieser Aktion der Dülmener Bücherei beteiligen. Dabei erhöht jedes gelesene Buch die Gewinnchance der Teilnehmer. Die Klasse 3c, unter der Leitung von Frau Wiedelmann, wurde Klassensieger und von Frau Boch mit einem Bücherpaket als Preis geehrt. Herzlichen Glückwunsch!!

3c erfolgreich beim Sommerleseclub

JEKISS-Singen am Dienstagmorgen

Jeden Dienstagmorgen trifft sich die Schulgemeinde der Augustinus-Schule zum gemeinsamen JEKISS-Singen. Die Musik- und Klassenlehrerinnen bereiten im Unterricht einige Lieder vor. Sie lernen die Texte und üben passende Bewegungen ein. Das gemeinsame Singen im Eingangsbereich der Schule macht in der großen Gruppe besonderen Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Seitdem im letzten Jahr auch ein neues Klavier angeschafft werden konnte, klingt es nun harmonisch durch die Gänge und steckt mit guter Laune an. Hier können Sie bald Audio-Dateien aufrufen und hineinhören

Sicherheit durch Sichtbarkeit

Die dunkle Jahreszeit steht bevor und der Schulweg wird zur besonderen Herausforderung. Damit die Schülerinnen und Schüler schon von weitem sichtbar sind, ist helle Kleidung besonders wichtig. Die Kinder der ersten Klassen wurden von den Stadtwerken Dülmen jetzt mit leuchtend gelben und reflektierenden Sicherheitswesten ausgestattet. Kinder, die mit diesen Reflektoren unterwegs sind, können bereits aus ca. 100 Metern Entfernung von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden.

Letzte Meldungen

Jubiläums-T-Shirt

Liebe Eltern, vielleicht haben Sie es schon beim Besuch der Zirkusvorstellungen gesehen: Der Förderverein hat Schul-T-Shirts herstellen lassen und bietet sie nun allen Schülerinnen und Schülern der Augustinus-Schule an. Das T-Shirt ist einheitlich in der Farbe Grün erhältlich und trägt auf der Brust unser Schullogo in limitierter Sonderauflage zum 50jährigen Schuljubiläum 2016. Ein Original- T-Shirt können Sie im Fenster am Eingang anschauen. Die Erfahrung zeigt, dass ein solches Schul-T-Shirt bei den Kindern den Stolz auf die eigene Schule und das Zusammengehörigkeitsgefühl fördern kann. Ihr Kind kann es in der Schule, im Sportunterricht oder auch privat tragen. Wir sind stolz darauf, das T-Shirt in hoher Qualität mit brillantem Vierfarbdruck zum günstigen Preis von 10 € anbieten zu können. Vielleicht gefällt Ihnen (oder den Großeltern) ja die Idee, Ihrem Kind ein Schul-T-Shirt zu Weihnachten zu schenken… Sollte sich Ihr Kind ein T-Shirt sehr wünschen und es Ihnen nicht möglich sein, Ihrem Kind ein T-Shirt zu finanzieren, wenden Sie sich bitte an den Förderverein. Herzliche Grüße vom Vorstand des Fördervereins der Augustinus-Schule Dülmen
Auf der Mitgliederversammlung wurden Thomas Sawicki als Kassierer und Alice Penner als 2. Vorsitzende aus dem Vorstand verabschiedet. Als 2. Vorsitzende wurde Anna Bäumer und als Kassierer Jeffrey Roberts gewählt. Wir bedanken uns bei den aus dem Vorstand ausscheidenden Eltern für ihr Engagement zum Wohle der Schule und wünschen den neuen Vorstandsmitgliedern viel Freude und Erfolg bei der Vereinsarbeit. Hier der Vorstand des Fördervereins im Jahr 2017
Dr. Markus Dura Brigitte Albrink
Jeffrey Roberts Anna Bäumer
Anna-Katharina-Emmerick-Str. 29 - 48249 Dülmen
Augustinus-Schule

Letzte Meldungen

Augustinus-Schule
Anna-Katharina-Emmerick-Str. 29 - 48249 Dülmen

Große Augen, große Schultüten, große Erwartungen.

Mit einigen gemischten Gefühlen kamen die neuen Schülerinnen und Schüler, sowie deren Eltern, Großeltern und Paten an  der Augustinus-Schule am Einschulungstag das erste Mal zusammen. Gemeinsam startete man mit einem Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche, in dem die Kinder von der kleinen Raupe Nimmersatt erfuhren. benso wie die kleine Raupe werden die Schulneulinge nun täglich neue Dinge erleben und erlernen. Sie werden sich entwickeln und verändern. Unterstützt werden sie in der Schule dabei vor allem von ihren Klassenlehrerinnen, Frau Lennartz, Frau Kaps und Frau Hornig. Als kleine Erinnerung an diesen Tag hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 Holzblätter mit bunten Raupen gebastelt und überreicht. Die Viertklässler übernehmen auch eine besondere Aufgabe. Sie werden Paten für die ersten Schuljahre und führen die Erstklässlerinnen und Erstklässler, vor allem in der aufregenden Anfangszeit, durch das Gebäude und die Pausenzeiten. Bevor alle Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen am Donnerstag ihre erste Unterrichtsstunde erlebten, wurden sie durch ein Spalier mit bunten Bändern geführt. Die Eltern wurden in der Wartezeit von Helferinnen und Helfern des Fördervereins mit Kaffee und Kuchen versorgt.

3c erfolgreich beim Sommerleseclub

Jedes Jahr nehmen Schülerinnen und Schüler der Augustinus- Schule am Sommerleseclub teil. Ob als Einzelperson, Lese-Team oder Schulklasse kann man sich an dieser Aktion der Dülmener Bücherei beteiligen. Dabei erhöht jedes gelesene Buch die Gewinnchance der Teilnehmer. Die Klasse 3c, unter der Leitung von Frau Wiedelmann, wurde Klassensieger und von Frau Boch mit einem Bücherpaket als Preis geehrt. Herzlichen Glückwunsch!!
Die dunkle Jahreszeit steht bevor und der Schulweg wird zur besonderen Herausforderung. Damit die Schülerinnen und Schüler schon von weitem sichtbar sind, ist helle Kleidung besonders wichtig. Die Kinder der ersten Klassen wurden von den Stadtwerken Dülmen jetzt mit leuchtend gelben und reflektierenden Sicherheitswesten ausgestattet. Kinder, die mit diesen Reflektoren unterwegs sind, können bereits aus ca. 100 Metern Entfernung von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden.

Sicherheit durch Sichtbarkeit

JEKISS-Singen am Dienstagmorgen

Jeden Dienstagmorgen trifft sich die Schulgemeinde der Augustinus-Schule zum gemeinsamen JEKISS-Singen. Die Musik- und Klassenlehrerinnen bereiten im Unterricht einige Lieder vor. Sie lernen die Texte und üben passende Bewegungen ein. Das gemeinsame Singen im Eingangsbereich der Schule macht in der großen Gruppe besonderen Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Seitdem im letzten Jahr auch ein neues Klavier angeschafft werden konnte, klingt es nun harmonisch durch die Gänge und steckt mit guter Laune an.