Schule kunterbunt - Betreuung von 8 bis 13 Uhr

Anna-Katharina-Emmerick-Str. 29 - 48249 Dülmen
Anna-Katharina-Emmerick-Str. 29 - 48249 Dülmen
- Feste Grundschulzeiten bis 13.20 Uhr - Elternverein Augustinus-Grundschule e. V. gefördert vom Land Nordrhein-Westfalen
Der Elternverein bietet in Zusammenarbeit mit der Augustinus- Schule durch die „Schule Kunterbunt“ feste Grundschulzeiten von 8.00 Uhr bis 13.20 Uhr an. Die Schule Kunterbunt ist an Schultagen von 11.30 Uhr bis 13.20 Uhr geöffnet. Nach Unterrichtsschluss werden die Kinder von vier Erzieherinnen betreut und mit vielfältigen Spiel- und Bastelangeboten beschäftigt. Die Kinder haben die Gelegenheit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Uns stehen ein großer, gemütlicher Raum, ein Klassenraum, der Snoozle-Raum und der Schulhof zur Verfügung. Wann Ihr Kind nach Hause gehen darf oder abgeholt wird, legen Sie individuell fest. Die „Schule Kunterbunt“ betreut die Kinder auch, wenn wegen Hitzefrei oder Stundenplanänderungen weniger Unterricht stattfindet. An beweglichen Ferientagen, in den Schulferien oder bei anderen unterrichtsfreien Zeiten (z.B. Lehrerfortbildungen) findet keine Betreuung statt.
Vereinssatzung des Elternvereins Augustinus-Grundschule e. V. § 1 Name und Sitz (1) Der Verein trägt den Namen „Elternverein Augustinus-Grundschule“. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt sodann den Zusatz „e. V.“. (2) Vereinssitz ist Dülmen. § 2 Zweck des Vereins (1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung in der jeweils gültigen Fassung. (2) Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugendhilfe. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die außerunterrichtliche Betreuung von Kindern der Augustinus-Schule. (3) Es ist angestrebt, Betreuungsplätze für Schüler und Schülerinnen der Augustinus-Schule einzurichten. § 3 Selbstlosigkeit (1) Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. (2) Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Vereinsmitteln. (3) Die Mitglieder erhalten bei ihrem Ausscheiden oder bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins keinen Anteil des Vereinsvermögens. (4) Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden. § 4 Geschäftsjahr (1) Geschäftsjahr des Vereins ist das jeweilige Schuljahr. § 5 Mitgliedschaft (1) Mitglied des Vereins kann jede natürliche und jede juristische Person des privaten oder öffentlichen Rechts werden. (2) Der Antrag auf Aufnahme in den Verein ist schriftlich an den Vorstand zu stellen, der über den Antrag entscheidet. Mit der Aufnahmebestätigung erhält das Mitglied ein Exemplar der Vereinssatzung und etwaiger Vereins- und Geschäftsordnungen. (3) Die Mitgliedschaft endet durch Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitgliedes. (4) Der Austritt eines Mitgliedes ist nur zum Ende eines Geschäftsjahres möglich. Er erfolgt durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen. In begründeten Fällen kann der Vorstand einer vorzeitigen Kündigung zustimmen. § 6 Ausschluss (1) Ein Mitglied, das in erheblichem Maß gegen die Vereinsinteressen verstoßen hat oder das trotz Mahnung mit dem Beitrag im Rückstand bleibt, kann d urch Beschluss des Vorstands aus dem Verein ausgeschlossen werden. Vor dem Ausschluss ist das betroffene Mitglied persönlich oder schriftlich zu hören. Die Entscheidung über den Ausschluss ist schriftlich zu begründen und dem Mitglied mit Einschreiben gegen Rückschein zuzustellen. Gegen den Ausschließungsbeschluss kann innerhalb einer Frist von einem Monat ab Zugang schriftlich Berufung beim Vorstand eingelegt werden. Über die Berufung entscheidet die Mitgliederversammlung. § 7 Mitgliedsbeiträge (1) Die Mitgliedsbeiträge sind Jahresbeiträge und werden jeweils am 1. August eines Jahres im Voraus fällig. Über die Höhe des Jahresbeitrags entscheidet die Mitgliederversammlung. § 8 Betreuungsentgelt (1) Für die Inanspruchnahme der Betreuung nach § 2 setzt die Mitgliederversammlung im Rahmen des Wirtschaftsplans ein Betreuungsentgelt fest. (2) Die Höhe des Betreuungsentgelts muss so bemessensein, dass der Betrieb der Betreuungsmaßnahme ausreichend finanziert wird. (3) Zu diesem Zweck schließt der Verein mit den Eltern Betreuungsverträge ab. § 9 Organe (1) Vereinsorgane sind der Vorstand und die Mitglied erversammlung (siehe § 10 und § 11). (2) Die Mitgliederversammlung kann für bestimmte Geschäfte besondere Vertreter bestellen. § 10 Vorstand (1) Der Vorstand besteht aus einem 1. und 2. Vorsitzenden und dem Kassenführer. (2) Der Vorstand wird von der Jahresmitgliederversammlung für die Dauer eines Jahres gewählt. Er bleibt so lange im Amt, bis eine Neuwahl erfolgt. Scheidet ein Mitglied des Vorstands während der Amtsperiode aus, wählt der Vorstand ein Ersatzmitglied für den Rest der Amtsdauer des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes. (3) Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte des Vereins. Jeweils zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam vertreten den Verein gerichtlich und außergerichtlich im Sinne des § 26 BGB. § 11 Mitgliederversammlung (1) Die Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) ist einmal jährlich vom 1. Vorsitzenden unter Einhaltung einer Einladungsfrist von 2 Wochen durch persönliche Einladung mittels Brief einzuberufen. Dabei ist die vom Vorstand festgesetzte Tagesordnung mitzuteilen. Ferner sind die für die vorgesehenen Beschlüsse erforderlichen Unterlagen bereitzustellen. (2) Die Mitgliederversammlung hat insbesondere folgende Aufgaben: a) Festsetzung des Haushaltsplans für das kommende Geschäftsjahr, b) Festsetzung des Wirtschaftsplans für die Betreuungsmaßnahme einschließlich des Betreuungsentgeltes nach § 8, c) Billigung des Rechenschaftsberichts des Vorstands und Entlastung des Vorstands, d) Wahl des Vorstands, e) Festsetzung der Höhe des Mitgliedsbeitrags, f) Beschlüsse über Satzungsänderung und Vereinsauflösung, g) Beschlüsse über die Berufung eines Mitglieds gegen seinen Ausschluss durch den Vorstand. (3) Die Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) wählt zwei Revisoren, die weder dem Vorstand angehören noch haupt- oder nebenamtliche Mitarbeiter des Vereins sein dürfen. (4) Der Vorstand hat unverzüglich eine Mitgliederversammlung einzuberufen, wenn das Vereinsinteresse es erfordert oder wenn mindestens 10% der Mitglieder die Einberufung schriftlich und unter Angabe des Zwecks und der Gründe fordern. (5) Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist ein Protokoll aufzunehmen, das vomVersammlungsleiter und dem Protokollführer zu unterzeichnen ist. § 12 Wahlen und Abstimmungen (1) Die Mitgliederversammlung fasst ihre Beschlüsse mit der Mehrheit der anwesenden Mitglieder.Bei Stimmengleichheit gilt der Antrag als abgelehnt. (2) Satzungsänderungen sowie die Auflösung des Vereins können nur mit einer Mehrheit von ¾ der anwesenden Mitglieder beschlossen werden. § 13 Auflösung des Vereins (1) Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen desVereins an die Augustinus-Grundschule, die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke zu verwenden hat.
Augustinus-Schule
Augustinus-Schule

Schule kunterbunt - Betreuung von 8 bis

13 Uhr

Anna-Katharina-Emmerick-Str. 29 - 48249 Dülmen Augustinus-Schule

Schule kunterbunt -

Betreuung von 8 bis

13 Uhr

 

Occaecat magna esse ad enim pariatur

Veniam amet anim exercitation dolor, occaecat deserunt ullamco dolore labore: Consequat, ut veniam dolor consectetur sit ullamco reprehenderit. Proident quis dolore, culpa enim. Eiusmod labore pariatur.

Magna aliqua consectetur

Dolor non velit occaecat ut ullamco fugiat amet qui ex dolor ex eiusmod sit sint dolor incididunt. Labore ut dolor aliquip dolore laboris ut quis labore, ex ipsum. Sunt fugiat do in, eu elit qui eu sed pariatur ut cillum mollit. Pariatur voluptate pariatur quis veniam eiusmod consequat.

Officia lorem elit eiusmod ut ut non

Et deserunt aute incididunt id cillum id cillum. Ad, sint veniam nisi elit exercitation. Dolore ad amet dolore! Elit, aliquip ullamco eiusmod ex? Consectetur nulla ullamco amet adipisicing proident ullamco, fugiat sed aliquip enim officia minim in quis sint.
Augustinus-Schule